HEADER DESKTOP
HEADER TABLET
HEADER MOBILE

Folge 4 – „Kinderwunsch und CED – Hinweise für werdende Eltern“

In der vierten Folge „Kinderwunsch und CED – Hinweise für werdende Eltern“

reden wir mit Dr. Elena Sonnenberg, Oberärztin an der Charité, Campus Benjamin Franklin, über die Besonderheiten der Familienplanung und Schwangerschaft für Betroffene mit einer CED. Dabei sprechen wir konkret und differenziert über die Fruchtbarkeit bzw. Fertilität in Verbindung mit Medikationen, Operationen sowie über diverse spezielle Fälle, sowohl bei Frauen als auch Männern mit einer CED. Ihr erfahrt was es vor, während und nach der Schwangerschaft für Mütter und Kinder zu beachten gilt.

** Einfluss von Medikationen, Operationen u.v.m. auf die Fruchtbarkeit von Männern und Frauen

** Hinweise für Mutter und Kind – vor, während und nach der Schwangerschaft

** Hinweise, Tipps und motivierende Worte für eine glückliche und erfolgreiche Schwangerschaft

Dr. Elena Sonnenberg: Oberärztin Charité, Campus Benjamin Franklin, Universitätsmedizin Berlin, Medizinische Klinik für Gastroenterologie, Infektiologie, Rheumatologie

www.dccv.de

Die Deutsche Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV) e.V. ist der Selbsthilfeverband für über 400.000 Menschen mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED) in Deutschland. Wir vertreten die Interessen der Menschen mit CED. Die DCCV hat mehr als 22.000 Mitglieder, ist gemeinnützig sowie wirtschaftlich und politisch unabhängig. Werde Mitglied unserer Solidargemeinschaft!

Links:

Datenbank der Charité zur Verträglichkeit von Arzneimitteln in Schwangerschaft und Stillzeit unter: https://www.embryotox.de

Information über das “Ludwig-Demling-Forschungsstipendium” der DCCV, gestiftet von der Falk Foundation e. V. (Freiburg) an Dr. Elena Sonnenberg für ihr Projekt “Deutsches Schwangerschaftsregister CED – PRegCED”:

https://www.dccv.de/medizinische-fachkreise/forschungsfoerderung/forschungsstipendien/forschungsfoerderung-2019/

Bauchredner 4/2018 – „Schwanger mit CED – Kinderwunsch und chronische Erkrankung“: https://www.dccv.de/die-dccv/shop/artikel/schwanger-mit-ced-br-42018/

Wir danken der DAK Gesundheit Berlin/Brandenburg für die finanzielle Unterstützung im Rahmen der kassenindividuellen Selbsthilfeförderung nach § 20h SGB V.

 

Transkription